⇐ Zurück

Radverkehr

Busbahnhof Ehinger Tor

von Chilli am 21.10.2012 | 23:44 | Kommentare: 0 |

Problem: Querung aus Nord/Weststadt zB zur Schillerstraße/Donau hin:
Dort fehlt ein Radweg zB für jüngere Verkehrsteilnehmen. Zudem muss die große Bushaltestelle Ehingertor gequert werden, Die Regelung ist nicht optimal. Zumal die Busse (wenn man von der Schillerstraße kommt und die Bussgleise überqueren muss) zT nicht blinken oder Radfahrer von der Straße abdrängen, Kritisch: Wenn man mit Kinderanhänger unterwegs ist. Immer wieder: Wild hupende Busfahrer, die doch rel rücksichtslos sich den Weg bahnen. Es ist einfach nciht opitmal geklärt, wer wohin gehört.

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 589 Livediskussion Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 155
Öffentlicher Personennahverkehr: 197
Verkehrsmanagement: 145
Radverkehr: 136
Weitere Hinweise: 123
Stadtraum und Mobilität: 83
Strukturierung des Straßennetzes: 60
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!