⇐ Zurück

Verkehrsmanagement

Abstimmung zwischen Ulm und Neu-Ulm der Ampelanlagen

von Gustav am 16.10.2012 | 14:23 | Kommentare: 4 |

Bemerkenswert ist,dass man als PKWfahrer vor allem in Neu-Ulm sehr häufig von roter Ampel zu roter Ampel fährt. Dies ist im Berufsverkehr zeitraubend und ärgerlich. Die Abstimmung von Ulm nach Neu-Ulm funktioniert im Feierabendverkehr gar nicht. Ich habe schon alle Wege ausprobiert. Könnte man nicht in den Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen (also morgens und abends) Fahrwege schaffen in denen man zügig in die Stadt rein oder raus kommt?

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

Moderation am 18.10.2012 13:42:05

Hallo Tram-Kenner,

vielleicht mögen Sie ab 15 Uhr Ihre Hinweise auch in unsere Livediskussion mit den städtischen Vertretern einbringen. Die findet hier statt:  Link

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)

Tram-Kenner am 18.10.2012 13:33:39

Ketzerische Frage an Gustav: Warum mit dem Auto von Ludwigsfeld in die Oststadt fahren, wenn der ÖPNV in dieser Relation eine mindestens genau so schnelle Verbindung bietet? Einfach das Auto stehen zu lassen ist der beste Weg, Staus zu vermeiden ...

Gustav am 17.10.2012 8:41:52

Ich meine, durch aufeinander abgestimmte Grünphasen für Autofahrer, soll der Verkehr auf den Hauptzufahrtswegen einen langen Rückstau verhindern. Morgens wollen die Berufstätigen meiner Beobachtung nach zwischen 7:00 Uhr und 7:45 Uhr und abends zwischen 16:00 und 17:00 Uhr z.B. von Ludwigsfeld nach Ulm Oststadt und abends wieder zurück. Dabei ist, ob man über die Donau herüber oder hinüber will, immer Rot mit Rückstau. Oft wartet man 4 - 5 Ampelphasen. Bsp. 16:30 Ampel König-Wilhelm-Straße Richtung Münchner Straße und dann weiter über die Donau nach Neu-Ulm hinüber. Ich finde durch abgestimmten Grünphasen zwischen den Städten könnte der abendliche Stau vermieden werden.

Moderation am 16.10.2012 15:03:12

Hallo Gustav,
was meinen Sie mit solchen zusätzlichen Fahrwegen? Welche Verkehrsführung könnten Sie sich in diesem Zusammenhang vorstellen?

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 589 Livediskussion Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 155
Öffentlicher Personennahverkehr: 197
Verkehrsmanagement: 145
Radverkehr: 136
Weitere Hinweise: 123
Stadtraum und Mobilität: 83
Strukturierung des Straßennetzes: 60
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!