⇐ Zurück

Weitere Hinweise

Zufahrt/Zugang zum Bahnhof Neu-Ulm und Bahnsteigen

von Wermaynu am 18.10.2012 | 15:21 | Kommentare: 2 |

Hallo,
fühlt sich hier jemand zuständig?

Bei einer Zugfahrt ab Neu-Ulm Bahnhof mit Gepäck ist die Anfahrt mit dem Auto äußerst schlecht und dies besonders bei schlechter Witterung wie Regen und Schnee. Die Anfahrt ist nur über die Memminger Allee möglich. Man muß sein Gepäck mindestens 15 - 20 m von der beginnenden Bahnhofsüberdachung entfernt ausladen, und dann noch ohne Parkbucht. Näher hinfahren ist nicht möglich, weil einerseits direkt davor TAXI-Parkbuchten und andererseits Fahrbahnbegrenzungsposten angebracht sind.
Ein weiterer Schildbürgerstreich ist wohl, dass man nach dem Treppen- oder Liftabgang bis zum Bahnsteigdach ca. 15 m ohne Überdachung zurücklegen muß.
Man fragt sich, wie bei so einem modernen (und teuren) Bahnhofsneubau dies passieren konnte. Hier ist Abhilfe dringend notwendig.

Der Anstoß ggf. auch an die DB zu einer Änderung müsste m.E. von den Städten kommen.

Wermaynu

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

Stadt Neu-Ulm am 18.10.2012 15:45:41

@Wermaynu
Aus unserer Sicht ist der neue Bahnhof in NU funktional i.O..

Moderation am 18.10.2012 15:41:20

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet, daher schiebe ich sie nach oben.

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 589 Livediskussion Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 155
Öffentlicher Personennahverkehr: 197
Verkehrsmanagement: 145
Radverkehr: 136
Weitere Hinweise: 123
Stadtraum und Mobilität: 83
Strukturierung des Straßennetzes: 60
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!