Zusammenfassung

Von Kreuzungen, Querverbindungen, Straßenbahnlinien und Radwegen - Zusammenfassung 16.-17.10

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

auch nach der letzten Zusammenfassung gab es wieder eine rege Beteiligung im Forum. Die seit gestern diskutierten und genannten Aspekte bezüglich des Verkehrsentwicklungsplans in Ulm/Neu-Ulm werden im Folgenden zusammengetragen:

- ÖPNV:

Anknüpfend an die Anregung, eine Straßenbahnlinie nach Wiblingen einzurichten, wurde von einem Forumsteilnehmer der Nutzen in Frage gestellt. Die Linie 3 sei für den Personenverkehr nach Wiblingen bereits in der Lage. Daneben sei auch eine Strecke nach Pfuhl nicht geplant, da andere Strecken Vorrang haben:  Link

Auf den Wunsch eines Studenten hin, Nachtbusse schon ab Donnerstag fahren zu lassen, kam der Einwand, dass viele Bürger am Freitag arbeiten müssen und sich deswegen ein Nachtbus ab Donnerstag nicht lohnen würde. Die Organisierung von Fahrgemeinschaften wurde als mögliche Alternative genannt:  Link

Ein Vorschlag für die ÖPNV-Anbindung mit Park&Ride wurde gemacht:  Link

Eine weitere Anregung bezog sich auf die Expressbusse. Es wurde als Sinnvoll erachtet, dass ein Expressbus alle Haltestellen in Steinheim anfährt und anschließend nur wenige ansteuert. Als Alternative dazu wurde auf die mögliche Wiederinbetriebnahme des Bahnhof Burlafingen hingewiesen, um den Bus dorthin fahren zu lassen:  Link

- Strukturierung des Straßennetzes:

Ein Teilnehmer zeigte bezüglich der Diskussion um die Querverbindung zum Berliner Ring auf, dass der Mähringer Weg aus finanziellen Gründen gesperrt ist. Diese Sperrung sei gerechtfertigt, da Lärmbelästigung bei starkem Verkehr auftritt. Darüber hinaus solle man die Erhaltung der Atmosphäre auf dem Universitäts-Campus bei der Forderung nach mehr Parkplätzen beachten. Mögliche Alternativen wären Parkplätze westlich der Universität mit Shuttlesystem und der Aufbau eines bedürfnisorientierten Parkleitsystems:  Link

Die Frage nach der Verlängerung der B30 tauchte auf. Bei der Planung bezüglich der B10 solle bedacht werden, dass der Verkehr nicht absichtlich in das Stadtgebiet gelenkt wird:  Link

Es wird gefordert, dass die Kreuzung der Verbindungsstraße Pfuhl nach Burlafingen und der Verbindungsstraße nach Tahlinfingen zu einem Kreisverkehr umgebaut wird, da es sonst zu schweren Unfällen kommen kann:  Link

Aufgrund von zu viel Platzbedarf und die Einschränkung der Leistungsfähig der Straße wurde gefordert, dass die Kreuzung Augsburger Tor Platz umgebaut wird:  Link

- Radverkehr:

Bezüglich der Verbesserung der Bedingungen für den Radverkehr in Ulm/Neu-Ulm wurden einige Vorschläge gemacht. Unter Anderem wäre es sinnvoll eine Verkehrsberuhigung durch Tempo 30 einzuführen, Werbekampagnen zu organisieren und Abstellanlagen einzurichten:  Link

Es wurde angemerkt, dass zwischen Steinheim und Finningen kein Radweg besteht und deswegen eine Ausweichroute in Anspruch genommen werden muss, die oftmals stark befahren ist. Der Bau eines Radwegs könnte Abhilfe schaffen und darüber hinaus an den Radweg Steinheim - Burlafingen anschließen:  Link
Auch der Bau eines Radwegs zwischen Steinheim und Holzheim wäre sinnvoll:  Link

- Verkehrsmanagement:

Im Zusammenhang mit der Abstimmung der Ampelanlagen zwischen Ulm und Neu-Ulm tauchte der Vorschlag nach abgestimmten Grünzeiten zwischen den Städten auf. So könne abendlicher Stau vermieden werden:  Link

In der Diskussion bezüglich der Geschwindigkeitsbegrenzung wurde der Vorschlag gemacht, die Geschwindigkeit auf 40km/h zu begrenzen und so den flüssigen Verkehr weiterhin zu ermöglichen:  Link

Um die Stadt bei möglichen Staus auf der Autobahn zu entlasten, gab es die Überlegung, die Nord-/Westtangente (Berliner Ring - Kurt-Schumacher-Ring - Wiblinger Allee) auszubauen:  Link

- Weitere Hinweise

Es wird um eine Verbesserung hinsichtlich der Anfahrt mit dem Auto zum Neu-Ulm-Bahnhof gebeten:  Link


Was halten Sie von den Vorschlägen?
Welche Aspekte sollten besondere Berücksichtigung finden?

Viele Grüße,
Julian Schlimme (Moderation)

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 589 Livediskussion Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 155
Öffentlicher Personennahverkehr: 197
Verkehrsmanagement: 145
Radverkehr: 136
Weitere Hinweise: 123
Stadtraum und Mobilität: 83
Strukturierung des Straßennetzes: 60
STATISTIK
Benutzer online:1089 Registrierte Benutzer: 128 Anzahl Beiträge: 744 Anzahl Besucher: 3 Anzahl Aufrufe: 63019
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!