⇐ Zurück

Radverkehr

Radweg Steinheim - Finningen

von Cortauri am 17.10.2012 | 13:04 | Kommentare: 1 |

Zwischen Steinheim und Finningen befindet sich kein Radweg. Hierzu muss die Verbindungsstraße genutzt werden, die durch ein Waldgebiet führt und gerne als Ausweichroute bei Stau auf der B10 genommen wird.

Gleichzeitig könnte auch ein Lückenschluss zum bestehenden Radweg Steinheim - Burlafingen erreicht werden. Momentan endet der Fahrradweg bei Steinheim auf Höhe Fohlenweg.

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

Moderation am 23.10.2012 13:54:29

Hallo Cortauri, liebe Teilnehmende, auf diese Anregung hat uns die Stadt Neu-Ulm folgende Information zugesandt:
"Die Relation Steinheim-Finningen im Zuge der Gemeindeverbindungsstraße ist Bestandteil des Neu-Ulmer Radverkehrsnetzes. Das beschlossende Radverkehrskonzept sieht hier mittel- bis langfristig einen straßenbegleitenden Geh- und Radweg vor (Maßnahme Nr. 51, Priorität IV). Allerdings ist eine zeitnahe Realisierung sehr unwahrscheinlich, da die bestehende Autobahnbrücke hierfür zu schmal ist. Deshalb wurde als Alternativradroute für die Relation Finningen-Steinheim inzwischen der Feldweg ab Ende Brombeerweg (Höhe Schützenheim) in Richtung Steinheim und Burlafingen radverkehrsgerecht ertüchtigt."

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 589 Livediskussion Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 155
Öffentlicher Personennahverkehr: 197
Verkehrsmanagement: 145
Radverkehr: 136
Weitere Hinweise: 123
Stadtraum und Mobilität: 83
Strukturierung des Straßennetzes: 60
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!