⇐ Zurück

Weitere Hinweise

Allgemeines

von UL/NU UL/NU UL/NU am 25.10.2012 | 00:07 | Kommentare: 5 |

Ich erachte langfristig für sinnvoll:

- Schaffung von bezahlbaren / kostenfreien Parkplätzen in der Stadt
- Bitte nicht noch mehr Kreisverkehre!
- rascher Ausbau der B10 zur Autobahn 7
- mehr "grüne Wellen"

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

Werner Korn am 26.10.2012 11:46:22

Für kostenfreie Parkplätze ist der teure Raum in der Innenstadt einfach zu schade.
Die Idee ist außerdem nicht mit dem VEP-Ziel vereinbar, weniger MIV zu haben. Je attraktiver das Angebot, desto größer die Nachfrage.
Übersetzt: Je mehr günstige oder kostenfreie Parkplätze, desto mehr Autoverkehr in der Innenstadt. Ein Phänomen des sog. induzierten Verkehrs.
Wenn schon, dann ordentliches Parkraummanagement (kostendeckende Preise, Park&Ride ...).

Klee am 26.10.2012 11:01:00

Naja, ganz so dramatisch muss man es auch nicht zuspitzen. Ich sehe zum Beispiel nicht, wie der vierstreifige Ausbau der B10 vom Gewerbegebiet in Neu-Ulm zur Autobahnauffahrt A7 den Innenstädten und Wohngebieten schadet. Auch bezahlbaren Parkraum erachte ich sogar eher als förderlich - je mehr Wagen wir in klug angelegten Parkhäusern und Tiefgaragen von der Straße bringen, desto mehr Platz haben wir im Verkehrsraum für andere Teilnehmer. Dann könnten wir sogar Parkstreifen zu Radwegen etc. umwidmen.

Grüne Wellen sind immer gut, aber wenn jeder grüne Wellen will, hat am Ende niemand eine grüne Welle ;-)

Also durchaus nicht gleich draufhauen, sonst kommen wir alle zusammen nie auf einen gemeinsamen Nenner (was wir als erwachsene und vernunftbegabte Menschen ja gerade noch schaffen sollten), und es bleibt immer ein Unfrieden in der Stadt.

Anwohner am 26.10.2012 10:45:52

Eine sinnvolle Forderung, wenn man eine Fußgänger- und Radfahrerfreie Stadt möchte.

Jimmy am 25.10.2012 8:38:57

Argumente wird er keine haben, er findet ja nicht mal einen aussagekräftigen Thread-Titel ;-)

Es braucht m.E. allerdings auch keine Begründung für solche Forderungen. Nach meiner persönlichen Erfahrung werden sie von der weit überwiegenden Mehrheit unterstützt, leider.

Klee am 25.10.2012 1:41:43

Ohje, für so eine Maximalforderung braucht man hier im Forum aber gute Argumente ;-)

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 589 Livediskussion Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 155
Öffentlicher Personennahverkehr: 197
Verkehrsmanagement: 145
Radverkehr: 136
Weitere Hinweise: 123
Stadtraum und Mobilität: 83
Strukturierung des Straßennetzes: 60
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!