Entwicklungsszenario

Um den Wegeanteil des „Umweltverbunds“ (das sind Fußgänger, Radfahrer und die öffentlichen Verkehrsmittel zusammen) der Ulmer und Neu-Ulmer Bevölkerung zu steigern, sind gegenüber dem Basisszenario weitere Maßnahmen erforderlich.

So wird im Entwicklungsszenario von einem S-Bahn-ähnlichen Betrieb auf den Schienenstrecken ausgegangen. Wie ein solcher Betrieb realisiert werden kann, wird derzeit durch den Regionalverband Donau-Iller untersucht. Die Ergebnisse sollen demnächst veröffentlicht werden.

Um den städtischen öffentlichen Verkehr zu stärken, wird ein gegenüber der heutigen Situation optimiertes Busnetz in Neu-Ulm (Option A) eine Variante mit Straßenbahnästen von Ulm nach Pfuhl und Ludwigsfeld (Option B) gegenübergestellt.

Die Bilder lassen sich per Klick vergrößern:











Außerdem soll der Radverkehr weiter gestärkt werden, etwa durch die Umsetzung des Konzeptes „FahrRad“, dass in Ulm erarbeitet wurde. In Neu-Ulm ist vorgesehen, etwas Vergleichbares zu entwickeln. Die beiden Stadtverwaltungen wollen dabei stärker zusammenarbeiten.



Zusätzlich werden weitere Maßnahmen für den Kfz-Verkehr aufgenommen. Wesentlich für die leistungsfähige Abwicklung des Kfz-Verkehrs ist die Erschließung des Gewerbegebietes Donautal. Außerdem ist es Ziel, die Achse Stuttgarter Straße — König-Wilhelm-Straße — Münchner Straße — Gänstorbrücke — Reuttier Straße zu optimieren, um den dort notwendigen städtischen Quell- und Zielverkehr abwickeln zu können. Im Gegenzug werden sensible Bereiche entlastet.



Nimmt man unter diesen Voraussetzungen eine Abschätzung der Verteilung der Wegeanteile der Ulmer und Neu-Ulmer Bevölkerung auf die Verkehrsmittel vor, zeigt sich, dass im öffentlichen Verkehr von einer Zunahme von drei (Option A) bis vier Prozent (Option B) ausgegangen werden kann. Durch die Maßnahmen im öffentlichen Verkehr auf Neu-Ulmer Seite ist mit einer deutlichen Steigerung des Fahrgastaufkommens zu rechnen. Der Radverkehr steigt um ca. drei Prozent.



Grafiken: Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbh


Hier kommen Sie zurück zum Basisszenario

Oder diskutieren Sie gleich mit im Diskussionsforum

Hier können Sie die Grafiken

herunterladen






























zurück

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 589 Livediskussion Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 155
Öffentlicher Personennahverkehr: 197
Verkehrsmanagement: 145
Radverkehr: 136
Weitere Hinweise: 123
Stadtraum und Mobilität: 83
Strukturierung des Straßennetzes: 60
STATISTIK
Benutzer online:1138 Registrierte Benutzer: 128 Anzahl Beiträge: 744 Anzahl Besucher: 3 Anzahl Aufrufe: 62564
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!